Weißburgunder Sekt methode elementar

 27,00 inkl. MWSt.

Steininger Sekt nach der Methode elementar

Unsere Familie entwickelte eine neue Methode des Versektens und bezeichnet diese als „elementar“. Hier arbeiten wir ausschließlich mit dem natürlichen Zucker der Traube. Der Grundwein wird in der ersten Gärung gestoppt und unfiltriert mit der eigens im Betrieb selektionierten Hefe in der Flasche zum zweiten Mal vergoren.

Nach der Hefelagerung wird der Sekt blank gerüttelt. Beim Enthefen wird auf die Dosage verzichtet, den Oxidationsschutz gewährt ausschließlich die natürliche Kohlensäure. Der Sekt hat eine satte goldgelbe Farbe und ein anderes, spannendes, „elementares“ Geschmacksbild.

Wir haben drei verschiedene Sekte nach der Methode “elementar” versektet – Grüner Veltliner, Riesling und Weissburgunder.

Artikelnummer: 33 Kategorie:

Beschreibung

Wein Guide weiß 2017
Mango und Rosinen im Duft, sehr feines Mousseux. Viel Extraktsüße mit zerbrechlicher Säure, cremig, stoffig, süß-herber Abgang, wieder Mango mit Bittermandel.

 

Gault Millau 2021
17,5/20 Punkte

 

Falstaff Wein Guide 2021/22
Weißburgunder Elementar Sekt
93 Punkte
Leuchtendes mittleres Goldgelb, Silberreflexe. Feiner Honigtouch, reife Quittenfrucht, zart nach Haselnuss, kandierte Mandarinenzesten. Saftig, elegant, feine gelbe Apfelfrucht, gut integrierter Säurebogen, mineralisch und anhaftend, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Zusätzliche Information

Alkohol

Go to Top