Riesling Ried Steinhaus Kamptal DAC Reserve 1ÖTW Erste Lage 2020

 17,00 inkl. MWSt.

Dunkles goldgelb, reife Weingartenpfirsiche; ein Hauch von Passionsfrucht; attraktiv im Duft; lang im Abgang mit einer hohen Mineralität. Ein klassischer Wein mit Potenzial.

Speisenbegleiter:

  • Fisch- und Meeresfrüchte
  • Huhn- und Putengerichte

 

Riede Steinhaus

Steile Terrassenlage nördlich von Langenlois mit ausgeprägter Südausrichtung und einer Neigung von über 20%. Den Untergrund bildet dunkler Amphibolit, der stellenweise von auffälligen Gängen aus hellen Quarz- und Feldspat-reichen Gesteinen durchzogen wird und steinige Böden bildet, die manchmal auch kalkig sind. Besonders in den tieferen Bereichen zur Stadt Langenlois hin ist der Amphibolit von Löss überweht.

Kategorie:

Beschreibung

Falstaff Wein Guide 2021/22

2020 Riesling Ried Steinhaus Erste Lage 1ÖTW
(92 Punkte)
Sehr helles Gelbgrün, Silberreflexe. Verhalten, zart nach weißem Pfirsich und Tropenfrüchten, florale Nuancen. Mittlerer Körper, grüner Apfel, frischer Säurebogen, salziger Nachhall, wirkt relativ leichtfüßig, Limetten im Rückgeschmack.

 

Bernulf Bruckner März 2021

2020 Riesling Ried Steinhaus 1ÖTW Reserve

Mineralisches Entrée, eskortiert von steinobstigen Umrissen, Stachelbeeren, Mandarinen, Maracuja; macht am Gaumen kraftvoll auf, saftig, extraktreich, mit verschwenderischer Fruchtfülle; lupenrein, elegant, mit konsequenter Länge; Riesling-Prachtexemplar.

Zusätzliche Information

Alkohol

Gebinde

Rebsorte

Restzucker

Säure

Jahrgang

Lage

Steinhaus

Go to Top