Grüner Veltliner Ried Lamm Kamptal DAC Reserve 1ÖTW Erste Lage 2018

 26,00 inkl. 20% MWSt.

Mittleres gelbgrün, Silberreflexe. Dezente Kräuterwürze, sehr mineralisch, kraftvoll, reife Dörrobstaromen, gelbe Steinobstnuancen, zarter Säurebogen, etwas Honig im Abgang. Opulenter Stil, schöner Nachhall, sehr voller Abgang mit langer Lagerfähigkeit.

Speisenempfehlung

  • dunkles Fleisch, wie Wild
  • Lamm
  • Kalb

 

2018 Ried Lamm Reserve Grüner Veltliner – 94 Points Wine Enthusiast

An almost creamy notion of roast hazelnut on the nose yields to fruitier aromas of ripe stone fruit. The mellow palate presents both smooth creaminess and gentle fruit ripeness, resulting in a very rounded yet still fresh wine. Lovely now but will be even better with two or three years of bottle age. Drink by 2035. 

 

weitere Informationen

further information

Kategorie:

Beschreibung

 

Falstaff Weinguide

 

Riede Lamm

Südöstlicher Hangfuß des Heiligensteins und eine der heißesten Lagen des Weinbaugebietes. Der Boden ist kalkhaltig und besteht aus lehmig-sandigem Schluff, der sich auf Löss gebildet hat. In den höher gelegenen Teilen zum Heiligenstein hinauf treten die unter dem Löss liegenden, kalkarmen bis kalkfreien Schluff- und Sandsteine der Zöbing-Formation zu Tage.

Zusätzliche Information

Alkohol

Gebinde

Rebsorte

Restzucker

Säure

Jahrgang