Grüner Veltliner Ried Kittmannsberg Kamptal DAC Reserve 1ÖTW Erste Lage 2020

 17,00 inkl. MWSt.

Dieser Wein ist ein perfektes Beispiel von Grünem Veltliner; facettenreicher Duft; Golden Delicious; würzig; mineralisch und feines Bukett; lang anhaltender Abgang mit leicht unterlegtem weißen Pfeffer.

Speisenbegleiter:

  • Kalbfleisch (Wiener Schnitzel)
  • Salate
  • Meeresfrüchte

 

Ried Kittmannsberg:
Sanft geneigte und großflächig terrassierte Lage westlich von Langenlois mit südöstlicher Ausrichtung und Windschutz durch die kesselförmige Einbuchtung. Die Böden sind tiefgründig, stark kalkig und bestehen aus lehmig-sandigem Schluff, der sich aus dem weit verbreiteten und mehrstöckig aufgeschichteten Löss bildet.

Kategorie:

Beschreibung

Falstaff Wein Guide 2021/22

2020 Grüner Veltliner Ried Kittmannsberg
(93 Punkte)
Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart nach Mandarinenzeste, ein Hauch von Mango, feiner Blütenhonig. Saftig, elegant, weiße Frucht, nach Apfel und Melone, angenehme Säurestruktur, bleibt haften, feine Fruchtsüße im Nachhall, verfügt über Reifepotential.

 

Bernulf Bruckner März 2021

2020 Grüner Veltliner Ried Kittmannsberg

Herrlich, die erdig-mineralischen Ansätze, setzt sich dunkelwürzig fort, Bergamotte, Tabakblätter, Winteräpfel, auch pfeffrige Einschlüsse; kräftige Statur, die reife Säure ist im dichten Extraktpolster verankert; stoffig, großzügig, aber auch klar liniert, etwas Kräuterlikör im langen Ausklang.
TIPP

Zusätzliche Information

Alkohol

Gebinde

Rebsorte

Restzucker

Säure

Lage

Kittmannsberg

Jahrgang

Go to Top