Grüner Veltliner Novemberlese 2006

15 % Vol. Alk., Glasverschluss

Kostnotizen von Familie Steininger

Man spürt bereits im Duft den Wein im überreifen Stadion (Auslesebereich). Unheimlich dicht. Trotz des sehr hohen Alkoholgehalts ist dieser nicht spürbar. Da dieser Wein nicht den gesamten Zucker der Trauben in Alkohol umwandeln konnte, hat er jetzt noch einen spürbaren Zuckerrest. Die Sorte Grüner Veltliner ist kaum erkennbar. Ein toller, großartiger Wein!

20 von 20 Punkten

Preis auf Anfrage 

office@weingut-steininger.at

Beschreibung

Weinjahr 2006

Die Reben haben eine wechselhafte Witterung gut überstanden. Der Juli kam mit einer Hitze- und Trockenperiode, jedoch konnten die Reben diese Zeit durch die guten Wasserreserven aus dem Spätherbst 2005 und durch den langen und schneereichen Winter überstehen. Ende August präsentierten sich die Weingärten in hervorragendem Zustand. Der September galt als Schönwetterperiode und war optimal für die Lese.

Zusätzliche Information

Jahrgang

Rebsorte

Gebinde

Go to Top