Chardonnay 1999

13,5 % Vol. Alk.,  Kork

Kostnotizen von Familie Steininger

Obwohl der Grüne Veltliner und Riesling im Kamptal die Hauptrebsorten sind, bringen die Burgundersorten wie Pinot Blanc, Chardonnay beste (auch international gesehen) Qualitäten hervor. Auch der Chardonnay von diesem guten Weinjahr 1999 mit einem trockenen Herbst brachte extraktreiche und schöne reife Weine hervor. In der Nase wirkt er sehr cremig, leichte Vanillenoten. Diese cremige Textur finden wir auch im Geschmack bis hin zum Abgang wieder. Der Wein hat in seinem trockenen Ausbau und Reife noch viele gute Jahre vor sich.

18 von 20 Punkten

Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at

Beschreibung

Weinjahr 1999

Ausbleiben stärkerer Frostschäden in den Hauptanbaugebieten sowie ausreichende Wasserversorgung in der Vegetationsperiode. Hagelschäden entstanden sowohl in Niederösterreich als auch in der Steiermark. Es folgte ein ungewöhnlich milder, sonnenreicher September, der die Reife vorantrieb und so die Voraussetzungen für einen sehr guten Jahrgang schuf. Diese lange Vegetationsperiode führte zu einem extraktreichen Traubengut. Kräftige, gut strukturierte Weiß- und Rotweine waren das Ergebnis.

Zusätzliche Information

Jahrgang

Rebsorte

Gebinde

Go to Top