Shop Übersicht

  • Angebot!

    Best Friends

     101,00  95,00 inkl. 20% MWSt.
    Für einen selbst oder jedem anderen lieben Menschen! Weingut Eitzinger trifft Weingut Steininger
  • Angebot!

    großes Genusspaket

     174,50  160,00 inkl. 20% MWSt.
    Für einen selbst oder jedem anderen lieben Menschen!
  • Balsamessig

     15,00 inkl. 20% MWSt.
  • Angebot!

    Sommergenuss

     89,00  85,00 inkl. 20% MWSt.
    Sommerliche Weine für sich selbst oder als Geschenk!
  • Sekthocker

     180,00 inkl. 20% MWSt.
  • Angebot!

    Weinfrühling SEKT

     126,00  119,00 inkl. 20% MWSt.
    Ein gemischter Karton um den Weinfrühling zuhause zu genießen. 1 Fl. Grüner Veltliner Sekt 1 Fl. Riesling Sekt 1 Fl. Muskateller Sekt 1 Fl. Sauvignon Blanc Sekt 1 Fl. Burgunder Sekt 1 Fl. Cabernet Sauvignon Rosé Sekt Regulärer Preis sind € 126,- in diesem Verkostungspaket kosten die Sekte nur € 119,-
  • Angebot!

    Weinfrühling WEIN

     102,50  95,00 inkl. 20% MWSt.
    Ein gemischter Karton aus dem neuen Jahrgang - 2019 1 Fl. Grüner Veltliner Grünschnabel 1 Fl. Grüner Veltliner Typisch 1 Fl. Grüner Veltliner Kamptal DAC 1 Fl. Grüner Veltliner Langenlois DAC 1 Fl. Riesling Kamptal DAC 1 Fl. Riesling Langenlois DAC 1 Fl. Muskateller 1 Fl. Sauvignon Blanc 1 Fl. Weißburgunder  1 Fl. Cabernet Sauvignon Rosé 1 Fl. Zweigelt Rosé 1 Fl. Merlot Rosé Regulärer Preis sind € 102,50 in diesem Verkostungspaket kosten die Weine nur € 95,-
  • Kostnotizen der Familie Steininger Das besondere an reifen Sekten ist die Wirkung der Kohlensäure auf den Geschmack. 2004 war eher ein mittlerer Jahrgang; beim Grüner Veltliner Sekt 2004 wird dieser Jahrgang mit der feinen Perlage des Sektes wieder jugendlich aufgefrischt. Klare dezente gereifte Frucht, trotzdem wirkt er noch leichtfüßig. Derzeit purer Trinkgenuss.

    19 von 20 Punkten

    Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at
  • 18 von 20 Punkten

    Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at
  • Kostnotizen der Familie Steininger Wer reifen Wein sucht hat ihm im Grüner Veltliner Sekt 2006 gefunden. Was ein Stillwein in seiner Reife nie erreichen kann, hat dieser Sekt zu präsentieren. Perfekt reifer Grüner Veltliner Sekt in der Struktur, wird durch feine Perlage sehr gut unterstrichen, reif, dicht, Frucht, Cremigkeit und trotzdem noch ein jugendlicher Gesamteindruck.

    20 von 20 Punkten

    Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at
  • Kostnotizen der Familie Steininger 2007 ist gerade am Höhepunkt seiner Reife. Roter Apfel ist sowohl in der Nase als auch am Gaumen, cremig mit warmem Charakter und gutem Trinkfluss. Könnte etwas mehr Säure haben.

    18 von 20 Punkten

    Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at
  • Kostnotizen der Familie Steininger Der Sekt zeigt im Duft schon überreifen Apfel und breitet sich am Gaumen schnell aus. Leichte Botrytisnoten sind erkennbar. Ein milder, samtiger und zugleich würziger Abgang. Geradlinig von Beginn bis zum Schluss.

    16 von 20 Punkten

    Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at Kostnotizen von Thomas Werani Honig und Melone; elegant und schwebend, fein ziselierte Säure, animierendes Pfefferl; hier regiert nicht Kraft, sondern Eleganz pur, großer Sekt aus einem kleinen Jahrgang!
  • Kostnotizen der Familie Steininger In der Nase wie ein reifer Obstkorb mit tropischen Früchten (Banane, Orange, Papaya, Litschi). Am Gaumen voll, fein und sämig, breitet sich mit explosiver Frucht aus. Bleibt langanhaltend am Gaumen, zarter Fruchtschmelz, der mindestens 3 Minuten anhält. Abgang mit feiner eingebundener Säure. Ein großer Sekt der sicher noch viel Zukunft hat!

    20 von 20 Punkten

    Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at Kostnotizen von Thomas Werani Kakao und dunkle Schokolade; Mineralität pur, paart schiere Kraft mit beeindruckender Eleganz, samtig, vibrierende Säure; baut immer mehr Druck auf, beeindruckende Länge: das nächste Monument …
  • Kostnotizen der Familie Steininger Der Jahrgang 2010 zeichnet sich mit hohen Säurewerten aus, gerade in der mittleren Reife gibt es Sekte welche durchaus noch Frische aufweisen. Im Duft sind leichte Reifenoten erkennbar. Am Gaumen finden sich reife gelbe Früchte, ein säurebetonter Abgang der mit etwas Restzucker aber abgepuffert wird. Der Grüne Veltliner Sekt 2010 wird noch lange in diesem Zustand zum Verkosten sein. Kostnotizen von Thomas Werani Nussige Aromen, wirkt am Gaumen nicht ausgewogen

    16,5 von 20 Punkten von Familie Steininger

    Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at    
  • Kostnotizen der Familie Steininger Trockenes Heu und Stroh, reife Birne lassen im Duft schon einen reifen Sekt erkennen. Der Jahrgang  2011 brachte hohe Zucker- und Alkoholwerte mit sich. Dieser Sekt ist am Höhepunkt seiner Reife angelangt (verkostet Juni 2018) und wird sich wahrscheinlich nicht mehr steigern. 

    15,5 von 20 Punkten

    Preise auf Anfrage: office@weingut-steininger.at
  • Kostnotizen der Familie Steininger 2012 war gerade im Weißweinbereich ein guter Jahrgang. Unsere Probe war leider leicht bedeckt (Kork), dicht, mild, leichter Restzucker spürbar der sich über das ganze Geschmacksbild legt.

    15 von 20 Punkten

    Preise auf Anfrage: office@weingut-steininger.at Kostnotizen Thomas Werani Fein pfeffrig, zurückhaltend und elegant; fein ziselierte Säure, fast schwebend, mineralische Reflexe; ungemein elegant, klingt mit feinem Pfeffer aus, unglaublich lang, das ist groß!
  • Kostnotizen der Familie Steininger Der Grüne Veltliner Sekt 2013 zeigt eine glasklare Nase, feingliedrig und wunderschön balanciert. Der Sekt ist schon in der optimalen Trinkreife mit einem trockenen, langatmigen Abgang.

    20 von 20 Punkten

    Preise auf Anfrage: office@weingut-steininger.at Kostnotizen von Thomas Werani Gelbe Birne, exotische Noten, feine Kräuterwürze; engmaschig, druckvoll mit cremiger Textur, vibrierende Säure im Widerspiel mit einem dezenten Zuckerspitz; baut mächtig Druck auf im Abgang. Großer Stoff für Jahre! Paart Kraft mit Eleganz.
  • Kostnotizen der Familie Steininger Der Grüner Veltliner Sekt 2014 zeigt sich voll und kräftig mit einer leicht bedeckten Nase. Im Abgang wird er durch leicht spürbarem Restzucker getragen. Derzeit zeigt sich der Sekt durchaus interessant, speziell auf den Jahrgang bezogen. Der Schaumwein wird aber aufgrund des Jahrgangs kein großes Lagerpotenzial haben.

    17 von 20 Punkten

    Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at
  • Grüner Veltliner Typisch 2019

     7,50 inkl. 20% MWSt.
    Helles strohgelb, duftig, frisch-fruchtig, tropische Anklänge von Grapefruit und Zitrus. Elegante Frucht im Abgang, mit diesem Wein möchten wir den typischen Charakter des Jahrganges 2019 wiederspiegeln.
  • Grüner Veltliner Grünschnabel 2019

     7,50 inkl. 20% MWSt.
    Unser Grünschnabel ist ein leichter und fruchtiger Grüner Veltliner, in der Nase mit einem Hauch von Zitrusfrüchten und frischem grünen Apfel. Ein trinkfreudiger Wein, spritzig mit lebendiger Säure. – Perfekt zum Genießen mit Freunden an heißen Sommertagen. Unser Grüner Veltliner Grünschnabel ist der ideale Sommerwein und passt hervorragend zu vegetarischen Gerichten, Salaten sowie zu gegrilltem Fisch.   Speisenbegleitung:
    • Sommerwein – leichter Einstiegswein
    • Gemüse
    • Salat
    • gegrillter Fisch
     
  • Gelber und Roter Muskateller 2019

     9,00 inkl. 20% MWSt.
    In unserem Muskateller vereinen sich die Trauben der Gelben und der Roten Muskatellerreben, die gemeinsam stets intensiv-fruchtige Weine hervorbringen. Dieser Wein ist zart Strohgelb in der Farbe und hat eine ausgewogene Fruchtnote mit etwas Holunderblüten in der Nase.
  • Sauvignon Blanc 2019

     9,00 inkl. 20% MWSt.
    Zartes Strohgelb, komplexe Nase, Vegetabilität, feine Anklänge von grünem Paprika und Ribisel. Sehr saftige, elegante, kraftvolle aber seidige Textur, mineralisch unterlegt. Frischer Säurebogen, trinkfreudig- zitroniger Touch im Nachhall. Vinaria 2019: Blüht im Glas auf und gibt einen ansprechenden Mix aus grünen und roten Früchten frei, Cassislaub, gegrillte Paprika, Litschi; fein getrickt, sehr solide   weitere Informationen further information
  • Weißburgunder 2018

     10,00 inkl. 20% MWSt.
    Mittleres gelb grün, fein nussige Aromen unterlegt durch feine Frucht nach reifer Birne, Anklänge von Biskuit und Brioche, sehr vielschichtig, komplex, mit schöner Säurestruktur und dezente Zitrusfrucht im Nachhall, zarte Nussaromen im Abgang, hervorragendes Reifepotential. Weißburgunder sind „Alleskönner“ und entsprechend gute Speisenbegleiter. Vinaria 2019: etwas individuelle, leicht verhangene Nase, mineralisch, Hefezopf, Nüsse; am Gaumen Weißbrot, frische Birnen, stoffig, flauschigweiche Säure; etwas rustikal, sehr sympathisch. Genuss Wein.Pur Guide 2019/2020: 4 Gläser   weitere Informationen further information  
  • Grüner Veltliner Kamptal DAC 2019

     7,50 inkl. 20% MWSt.
    Klassischer Vertreter von einem österreichischen Grünen Veltliner. Am Gaumen ein Hauch von Apfel mit feinen Kräutern, lebendige Säure, gute Struktur und Balance, mittlerer Körper, feine Mineralik mit einem würzigen Abgang. Speisenbegleitung: passt perfekt als Aperitif, Fisch, Huhn, helles Fleisch, asiatische Küche
  • Vielschichtiges Bukett – einladende grüne Apfel; jugendliche und elegante Fruchtaromen; harmonisch mit gut eingebundener Säure. Eine gelungene Interpretation der Sorte Grüner Veltliner.
    Speisenbegleiter:
    • Vorspeisen
    • Spargel
    • Fleisch u. Geflügel
  • 13 % Vol. Alk., LUX-Schraubverschluss

  •  Aromen von reifen Äpfeln und Blütenhonig; leichte exotische Noten, Mango; rund und cremig; extraktreich, harmonisch; Anklänge von Kräutern; kräftig und elegant zugleich. Speisenbegleiter:
    • Asiatische Gerichte
    • Wildgerichte
    • Schweinebraten
    • Beef Tartar
      Weitere Informationen Further Information
  • Dieser Wein ist ein perfektes Beispiel von Grünem Veltliner; facettenreicher Duft; Golden Delicious; würzig; mineralisch und feines Bukett; lang anhaltender Abgang mit leicht unterlegtem weißem Pfeffer. Speisenbegleiter:
    • Kalbfleisch (Wiener Schnitzel)
    • Salate
    • Meeresfrüchte
    weitere Informationen further information    
  • Dieser Wein ist ein perfektes Beispiel von Grünem Veltliner; facettenreicher Duft; Golden Delicious; würzig; mineralisch und feines Bukett; lang anhaltender Abgang mit leicht unterlegtem weißem Pfeffer. Speisenbegleiter:
    • Kalbfleisch (Wiener Schnitzel)
    • Salate
    • Meeresfrüchte
    weitere Informationen further information    
  • Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Dezente Kräuterwürze, sehr mineralisch, kraftvoll, reife Dörrobstaromen gelbe Steinobstnuancen, zarter Säurebogen, etwas Honig im Abgang, opulenter Stil, schöner Nachhall, sehr voller Abgang mit langer Lagerfähigkeit   Speisenempfehlung:
    • dunkles Fleisch wie Wild, Lamm und Kalb
  • Mittleres gelbgrün, Silberreflexe. Dezente Kräuterwürze, sehr mineralisch, kraftvoll, reife Dörrobstaromen, gelbe Steinobstnuancen, zarter Säurebogen, etwas Honig im Abgang. Opulenter Stil, schöner Nachhall, sehr voller Abgang mit langer Lagerfähigkeit. Speisenempfehlung: dunkles Fleisch, wie Wild, Lamm und Kalb   weitere Informationen further information
  • Mittleres gelbgrün, Silberreflexe. Dezente Kräuterwürze, sehr mineralisch, kraftvoll, reife Dörrobstaromen, gelbe Steinobstnuancen, zarter Säurebogen, etwas Honig im Abgang. Opulenter Stil, schöner Nachhall, sehr voller Abgang mit langer Lagerfähigkeit. Speisenempfehlung: dunkles Fleisch, wie Wild, Lamm und Kalb   weitere Informationen further information
  • Riesling Kamptal DAC 2019

     9,50 inkl. 20% MWSt.
    Strahlendes grüngelb, in der Nase Pfirsich, Ringlotten und leichte Anklänge von Grapefruit, am Gaumen Grüner Apfel, Zitrusfrüchte im Abgang. Klassischer Sortenvertreter aus dem Kamptal.
  • Riesling Langenlois Kamptal DAC 2018

     10,00 inkl. 20% MWSt.
    Glänzendes Gelb mit deutlichem Goldschimmer; Einladende Steinobstanklänge von Marille und Weingartenpfirsich beinhalten am Gaumen ein saftiges Vergnügen. Ein Mix aus Frucht, Kräutern und Würze, mit zarter Restsüße, angenehmer Frucht und eleganter Säure gestaltet ein jahrgangstypisches Trinkerlebnis.
    Speisenbegleiter:
    • Fischgerichte
    • Sommersalate
    • Asiatische Küche-Sushi
      weitere Informationen further information
  • Riesling Langenlois Kamptal DAC 2019

     10,00 inkl. 20% MWSt.
    Glänzendes Gelb mit deutlichem Goldschimmer; Einladende Steinobstanklänge von Marille und Weingartenpfirsich beinhalten am Gaumen ein saftiges Vergnügen. Ein Mix aus Frucht, Kräutern und Würze, mit zarter Restsüße, angenehmer Frucht und eleganter Säure gestaltet ein jahrgangstypisches Trinkerlebnis.
    Speisenbegleiter:
    • Fischgerichte
    • Sommersalate
    • Asiatische Küche-Sushi
  • Dunkles goldgelb, reife Weingartenpfirische; ein Hauch von Passionsfrucht; attraktiv im Duft; lang im Abgang mit einer hohen Mineralität. Ein klassischer Wein mit Potential. Speisenbegleiter:
    • Fisch- und Meeresfrüchte
    • Huhn- und Putengerichte
    weitere Informationen further information
  • Dunkles goldgelb, reife Weingartenpfirische; ein Hauch von Passionsfrucht; attraktiv im Duft; lang im Abgang mit einer hohen Mineralität. Ein klassischer Wein mit Potential. Speisenbegleiter:
    • Fisch- und Meeresfrüchte
    • Huhn- und Putengerichte
    weitere Informationen further information
  • Leichtes grüngelb; elegante Nase mit Anklängen von Pfirsichen und ein Hauch von Kräutern; kraftvoll und komplex; lang anhaltend im Abgang mit Potential TIPP: zum Meditieren Speisenbegleiter:
    • Gemüsestrudel
    • Gegrillte Putenbrust
    weitere Informationen further information  
  • Leichtes grüngelb; elegante Nase mit Anklängen von Pfirsichen und ein Hauch von Kräutern; kraftvoll und komplex; lang anhaltend im Abgang mit Potential VINARIA Weinguide 2019/20 TIPP, ****: Limonen, dunkle Stachelbeeren, Pfirsiche; feinstrahlig, reich nuanciert, viel Mineralität; nobler Auftritt, fein konturiert, lang. FALSTAFF Weinguide 2019/20, 92 Punkte: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Dezente Frucht nach Ananas und Limettenzesten, feiner Blütenhonig, ein Hauch von Marille. Komplex, saftig, Zitrusnoten, lebendige Säurestruktur, extraktsüß nach weißem Steinobst, bleibt gut haften, frischer Speisenbegleiter. A LA CARTE Weinführer 2020: Helles Gelb, einladende Steinobstnoten, Mango, kandierte Ananas, gehaltvoll, balancierter Trinkfluss, fruchtiger Schmelz im Finish, langer Nachhall, Marille im Rückaroma. weitere Informationen further information  
  • Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Frische gelbe Tropenfrucht, Nuancen von Pfirsich, ein Hauch von Ringlotten und Orangenzesten. Saftig, elegante Textur, dezente Fruchtsüße, zarte Säurestruktur, langer Abgang mit guter Lagerfähigkeit   Speisenempfehlung:
    • Helles Fleisch
    • Meeresfrüchte
    • Hummer
    • Jakobsmuschel
    • Steinbutt
  • Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Frische gelbe Tropenfrucht, Nuancen von Pfirsich, ein Hauch von Ringlotten und Orangenzesten. Saftig, elegante Textur, dezente Fruchtsüße, zarte Säurestruktur, langer Abgang mit guter Lagerfähigkeit. Speisenempfehlung:
    • Helles Fleisch
    • Meeresfrüchte
    • Hummer
    • Jakobsmuschel
    • Steinbutt
    weitere Informationen further information
  • Kostnotizen von Thomas Werani Hochfeine Nase, Kräuterwürze, Brennessel; große Eleganz, feingliedrig, toller Trinkfluss; am Gaumen geradezu vibrierend. Wirkt unglaublich jung - dieser Sekt versteht es perfekt, sein Alter zu leugnen. Klingt mit feiner Säure aus – schönes Wechselspiel mit dem Zucker.   Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at
  • Kostnotizen von Thomas Werani Feine Petrolnoten, nussig; elegant, geprägt von kräutiger Würze; klingt hochelegant aus.   Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at
  • Kostnotizen von Familie Steininger Beim Jahrgang 1999 sind leider nur mehr begrenzte Mengen zur Verfügung und deshalb wurde dieser Sekt nicht von uns verkostet. Der Jahrgang war im Kamptal für die Weißweine bekannt. Durch den schönen Herbst war die Reife optimal, es müsste ein guter Riesling Sekt sein.   Kostnotizen von Thomas Werani Zurückhaltend, dezente Kräutertöne; ungemein fokussiert, vibriert; vielleicht etwas viel Säure am Gaumen.   Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at
  • Kostnotizen von Familie Steininger Der Riesling Sekt 2001 wurde zum Landessieger gekürt, er hat sich aber über die Jahre zu einem reifen bis überreifen Riesling entwickelt. Leichte Petrolnoten sind erkennbar; hat bereits seinen Höhepunkt erreicht.   Kostnotizen von Thomas Werani Nussige Noten, burgundische Anmutung; cremig, ruhig fließend, erinnert an Champagner; wirkt schon gereift.   Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at
  • Kostnotizen von Thomas Werani Nussiger Touch, gereifte Marille, ein Hauch Minze, druckvoll, dicht und samtig, geradezu selbstverständlicher Trinkfluss, von der Säure konterkarierter Zuckerspitz, ungemein kraftvoll und im positiven Sinn gereift, geradezu selbstverständlicher Trinkfluss.

    20 von 20 Punkten von Familie Steininger

    Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at
  • Kostnotizen von Familie Steininger Zartes Bouquet, schlank, am Gaumen fein gliedrig, wirkt nicht reif, fast stahlig.   Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at