Neuigkeiten Kategorie Weingarten2016-11-23T11:35:17+02:00

Neues aus dem Weingarten

Wir leben mit der Natur, die Reben verändern sich jeden Tag. Es sind hundert Arbeitsschritte die wir begleiten bis der Wein dann reif für die Flasche ist. Es fängt im Winter mit dem Rebschnitt und dem Anbinden an. Im Frühling gehen die Reben in Saft und treiben aus. Im Sommer wachsen die Triebe und wir konzentrieren uns auf die Laubarbeit und beobachten die Entwicklung der Trauben. Im Herbst kommt die spannendste Zeit, die Weinlese.

Mit dem Erntezeitpunkt können wir die Stilistik und auch die Qualität des Weines ein weiteres Mal beeinflussen. Mit unserem Weingartentagebuch wollen wir unseren Kunden immer aktuell zeigen, was in der Natur los ist.

13Februar 2021

Winterfrost am Faschingswochenende

In den letzten beiden Nächten war es wirklich eisig in Langenlois. Kühles Klima trifft hier voll zu, es passiert, wenn überhaupt, meist nur einmal im Jahr, dass die Temperaturen so niedrig sind. Die Messwerte lagen, in beiden Nächten, unter - 10°C. Donnerstag  Nacht erreichten wir sogar -12°C, was für die Rebstöcke schon grenzwertig ist, denn bei -15°C und mehr, über mehrere Nächte, frieren die Augen/Knospen ab. Das würde natürlich Auswirkungen auf unseren Rebschnitt haben. Fürs Erste sieht alles noch sehr gut aus und wir denken, dass die wirklich kalten Nächte [...]

11Februar 2021

Frostige Temperaturen

Der Februar startet sehr kalt. Die Reben befinden sich in Winterruhe und das ist gut so, bei diesen Temperaturen kann einem ganz schön kalt werden. Nichts desto trotz entstehen wunderschöne Aufnahmen vom Weingarten. Die Natur ist wunderschön und lässt uns daran teil haben.

27Januar 2021

Rebschnitt im Schnee

Heuer gibt es wirklich viel Schnee in Langenlois. Wir können uns in den letzten Jahren an keinen vergleichbaren Winter erinnern. Heute früh hatten wir wieder Neuschnee und unsere Mitarbeiter sind fleißig am Reben schneiden im Loisiumweingarten. Für unseren Grüner Veltliner Ried Loisium Kamptal DAC Reserve arbeiten wir also gerade am sanften Rebschnitt. 

20Januar 2021

Rebschnitt 2021

Auch die kalten Temperaturen und der Schnee halten uns nicht ab vom Rebschnitt. Jeden Tag sind wir im Weingarten und schneiden unsere Reben, sanft. Das bedeutet, wir versuchen eine möglichst geringe Wundauflage zu produzieren und so nah als möglich am Stock zu bleiben, zurück zum "mehrjährigen Holz". Diese Variante ist die schonendste für den Weinstock. 

Go to Top