Riesling Novemberlese 1999

Riesling Novemberlese 1999

12,5 % Vol. Alk., Naturkork

Kostnotizen von Familie Steininger

Der war wurde geprägt durch eine lange Vegetationsperiode und auch von den zahlreichen Sonnenstunden im Herbst. Das Jahr 1999 brachte gut strukturierte und kräftige Weine hervor. Die Sorte Riesling ändert das Geschmacksbild (hinsichtlich der Reife) am häufigsten von allen Rebsorten. Leicht spürbare Reifearomen, balanciert bis zum langen Abgang, zarte Säurestruktur noch erkennbar, hält sicher noch einige Jahre seine gute Qualität.

17 von 20 Punkten

Preis auf Anfrage: office@weingut-steininger.at

Description

Weinjahr 1999

Ausbleiben stärkerer Frostschäden in den Hauptanbaugebieten sowie ausreichende Wasserversorgung in der Vegetationsperiode. Hagelschäden entstanden sowohl in Niederösterreich als auch in der Steiermark. Es folgte ein ungewöhnlich milder, sonnenreicher September, der die Reife vorantrieb und so die Voraussetzungen für einen sehr guten Jahrgang schuf. Diese lange Vegetationsperiode schaffte extraktreiches Traubengut. Kräftige, gut strukturierte Weiß- und Rotweine waren das Ergebnis.

Additional information

Vintage

Grape Variety

Volume

Go to Top