Grüner Veltliner Ried Lamm Kamptal DAC Reserve 1ÖTW Erste Lage 2020

Grüner Veltliner Ried Lamm Kamptal DAC Reserve 1ÖTW Erste Lage 2020

 26,00 inkl. MWSt.

Mittleres gelbgrün, Silberreflexe. Dezente Kräuterwürze, sehr mineralisch, kraftvoll, reife Dörrobstaromen gelbe Steinobstnuancen, zarter Säurebogen, etwas Honig im Abgang, opulenter Stil, schöner Nachhall, sehr voller Abgang mit langer Lagerfähigkeit

 

Speisenempfehlung:

  • dunkles Fleisch wie Wild, Lamm und Kalb

 

Riede Lamm

Südöstlicher Hangfuß des Heiligenstein und eine der heißesten Lagen des Weinbaugebietes. Der Boden ist kalkhaltig und besteht aus lehmig-sandigem Schluff, der sich auf Löss gebildet hat. In den höheren Partien zum Heiligenstein hinauf treten die unter dem Löss liegenden, kalkarmen bis kalkfreien Schluffund Sandsteine der Zöbing-Formation zu Tage.

Category:

Description

Falstaff Wein Guide 2021/22

2020 Grüner Veltliner Ried Lamm Erste Lage 1ÖTW
(93 Punkte)
Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart floral unterlegte feine gelbe Apfelfrucht, zart nach Mango und Marille, ein Hauch von frischen Orangenzesten, einladendes Bukett. Mittlere Körper, feine Süße, dezenter Säurebogen, etwas zerfließend im Abgang, ein Hauch von Honig, ein vielseitiger, bereits entwickelter Speisewein.

 

Bernulf Bruckner März 2021

2020 Grüner Veltliner Ried Lamm 1ÖTW Reserve

Farbiger Frucht- und Würzefächer, Orangenzesten, Apfelmus, reife Mangos, untermalt von zarter Kräuterwürze und bodenstämmiger Mineralität, auch ein wenig Tannin ist mit im Spiel; fest gebaut, substanziell, lässt sein Potenzial aber erst ansatzweise aufblitzen; Langstreckenläufer am Anfang des Weges.

Additional information

Alcohol

Volume

Grape Variety

Residual sugar

Acidity

Vintage

Vineyard location

Lamm

Go to Top