Wir können uns gar nicht erinnern, wann wir zuletzt einen so späten Austrieb hatten. Wir freuen uns richtig darüber, da das Wetter ja immer noch recht kühl ist und die Eisheiligen stehen noch vor der Türe.

Eine alte Bauernregel besagt: “Sind die Reben an Georg noch blind, freut sich der Winzer mit Frau und Kind”

Der Heilige St. Georg war am 23. April, da war der Austrieb auch noch in weiter Ferne.

Wir hoffen, dass die Bauernregel sich bewahrheitet und freuen uns schon auf das Frühjahr.