Loading...

Langenlois / Kamptal

Home/Region/Langenlois / Kamptal
Langenlois / Kamptal 2016-11-23T11:35:21+00:00

Kamptal

… eine Region zum glücklich sein, leben und arbeiten

Kamptal - Weingärten am Heiligenstein

Basis für den Charakter eines Weins ist das Zusammenspiel von Boden und Klima. Im Kamptal ist dieses Zusammenspiel von ganz besonderer Finesse und Vielfalt. Denn hier haben wir es einerseits gleich mit dreierlei Arten von Böden zu tun (Urgestein, Löss und Lehm), andererseits mit einem Klima, das in dieser Konstellation wohl an wenigen Orten der Erde zu finden ist. Typisch sind heiße Tage und kühle Nächte im Sommer, sowie lange sonnige Herbstperioden. Diese kontrastreichen Bedingungen verleihen den Kamptal-Weinen ihren unvergleichlichen, kristallklaren, mineralischen Charakter.

Langenlois

… ein guter Boden macht jedes Erlebnis zum Genuss

Langenlois Kornplatz

Langenlois zu besuchen bedeutet, der lieblichen Seite des Kamptals zu begegnen. Einen Ort zu entdecken, dessen sanft gezeichnete Weinberge, prachtvolle Gärten und breit gefächerte Architektur um die Sinne seiner Besucher buhlen. Architekturbegeisterte treffen in Langenlois auf eine faszinierende Synthese aus verwunschenen Kellergassen, die vom

Winzerleben verstrichener Epochen erzählen, und hochmodernen Tempeln der Weinkultur. Dieses Zusammenspiel aus Alt und Neu kann auch bei vielen kulturellen Veranstaltungen immer wieder erlebt werden.

WEINWEG Langenlois

… Wein mit allen Sinnen erleben

Weinweg Langenlois - Kostbares Kamptal

Der WEINWEG Langenlois führt Sie über ein uraltes Wegenetz durch den spannenden, beglückenden und herausfordernden „Arbeitsplatz Weingarten“. An Orte, in denen viel Mühe und Begeisterung steckt. Tauchen Sie ein in eine Weinkultur, die knapp 1.000 Jahre Geschichte hat und sich dennoch frisch und auf der Höhe der Zeit präsentiert. Gehen Sie den WEINWEG Langenlois! Sie werden sehen, fühlen, schmecken, riechen, ausprobieren – verstehen. Der WEINWEG Langenlois ist ein rund sechs Kilometer langer Erlebnisrundweg durch die Langenloiser Lagen Dechant,  Käferberg, Steinhaus und Schenkenbichl. Entlang des Weges, der teilweise direkt durch die Weingärten führt lernen die Besucher das Weinbaugebiet und erfahren allerlei Wissenswertes über die Kultivierung der Reben.

Unterstützt werden die Weinbauthemen durch teils spektakuläre Objekte und Skulpturen: so begleitet ein meterlanger Regenwurm das Thema Bodenbearbeitung, aus einem Riesen-Sektrüttelpult wird eine Aussichtsplattform, ein überdimensionaler Bilderrahmen bietet ungewöhnliche Durchblicke auf die Top-Lagen rund um den Heiligenstein, auf einer „Wetterschaukel“ kann man über die Launen des Wetters sinnieren uvm.

Ein besonderes Extra für die Weinwanderer sind die sogenannten „Weinsafes“. In drei Weingartenhütten (in unserer Hütte darf natürlich Sekt nicht fehlen) stehen gut gekühlte Wein- und Sektflaschen zur Verkostung bereit. Den Leihschlüssel zu den Weinsafes und Degustationssets (praktische Umhängetaschen mit Riedel-Glas und WEINWEG-Buch) sind bei den Ausgangspunkten erhältlich (EUR 20,00 pro Person).