Jäten

Wir haben zurzeit einer der wichtigsten Arbeiten im Weingartenjahr.

Diese Arbeit nennt sich „Jäten“, das bedeutet wir entnehmen dem Stock überflüssige Triebe, Doppeltriebe oder Kümmertriebe.

Diese Arbeit ist sehr wichtig, denn wir haben danach eine gut durchlüftete Laubwand und eine Ertragsreduzierung erreicht.

Auch die Junganlagen benötigen zurzeit viel Aufmerksamkeit, den alles wachste und gedeiht, deshalb müssen wir die jungen Triebe immer anbinden, damit sie nicht brechen können.

 

 

 

2017-06-09T14:04:54+00:00 Freitag, 9 Juni 2017|