22.10.2018 – Tag des österreichischen Sekts

///22.10.2018 – Tag des österreichischen Sekts

22.10.2018 – Tag des österreichischen Sekts

Heute ist ein ganz besonderer Tag für die Familie Steininger – Österreichische Sektgala mit Premiere Sekt g.U. Große Reserve

Denn heute, am Tag des österreichischen Sekts, (22.10.2018) wird die höchste Stufe der Sektpyramide „Große Reserve“ präsentiert. Ab diesem Tag besteht die Möglichkeit österreichischen Sekt in allen drei Stufen der Qualitätspyramide zu verkosten.

Das lange Warten hat ein Ende!Es ist soweit!
Prickelnder Genuss in den Qualitätsstufen KLASSIK, RESERVE und GROSSE RESERVE erfreut die Gaumen der Sekt-Liebhaber im Inland wie im Ausland.
Sekt-Erzeuger und Sekt-Freunde schäumen vor Freude, denn ab Herbst 2018 prickelt höchste Qualität und einzigartiger Genuss im österreichischen Sekt-Glas.

Mit der neuen dreistufigen Qualitätspyramide wird die Qualität von österreichischem Sekt im wahrsten Sinne des Wortes, auf die Spitze getrieben!

Österreichischer Sekt zeigt Flagge!

Das Weinland Österreich schreibt seit vielen Jahren eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte.

Daran hat auch Sekt seinen Anteil, werden doch zehn Prozent des heimischen Weins als Grundwein für Sekt vinifiziert – bei steigender Tendenz. Wir befinden uns auf einer Reise in ein neues Sektzeitalter. Es herrscht eine allgemeine Aufbruchsstimmung in der heimischen Sektwirtschaft, welche vor allem den österreichischen Sektproduzenten zuzuschreiben ist. Denn mit ihren ausgezeichneten prickelnden Spezialitäten wecken sie die Lust bei den Konsumenten, das heimische Spitzenprodukt für sich zu entdecken. Es steht für höchste Qualität und genießt als Marke großes Vertrauen.

Österreichischer Sekt blickt somit einer erfolgreich prickelnden Zukunft entgegen!

Hier können Sie mehr über die Voraussetzungen der einzelnen Qualitätsstufen erfahren.

2018-10-22T17:37:35+00:00 Montag, 22 Oktober 2018|